Burgenregion Allgäu

Gehen Sie auf

Entdeckungsreise...


Willkommen in der Burgenregion Allgäu!
Sommer-Ausflugs-Tipps ohne Ende

Auf Sie warten in der »Burgenregion Allgäu« 38 Burgen, Ruinen, Schlösser und Stadtbefestigungen. Dazu gibt es eine Reihe von Veranstaltungen - ein Sommer voller Erlebnisse für die ganze Familie! Schön auch: Fast alle Burgen können ganzjährig und kostenlos besichtigt werden. Eine Reihe von Informationstafeln veranschaulichen direkt vor Ort Baugeschichte, Bedeutung und historische Hintergründe ...

Ein königlicher Traum

Entdecken Sie, wie sie hätte aussehen sollen – die letzte Burg von König Ludwig II. auf dem Falkenstein in Pfronten. mehr

Der Fünfknopfturm

Stadtmauer, historische Altstadt – Kaufbeuren hat aber auch viele schöne Läden und Cafés. Und das Tänzelfest. Ein Besuch lohnt sich. mehr

Illusionsmalereien

Das Hohe Schloss in Füssen hat großartige Illusionsmalereien an seiner Fassade. Entdecken Sie es bei einer Entdeckungstour durch Füssens Altstadt. mehr

Umfassend informiert

Wann und wieso gebaut? Finden Sie es hier unter dem Menüpunkt "Burgen" raus oder live vor Ort. Die Burgenregion bietet zahleiche Informationstafeln. mehr

Ein besonderes Ensemble

Hohenfreyberg und Eisenberg – eine bemerkenswerte Geschichte und ein beeindruckendes Erbe. Warum stehen sie so dicht beieinander? mehr

Tjosten für Kinder!

Burgen und Ritter – den Rest macht bei den Kindern die Phantasie! Für sie gibt es aber auch einmalige und spannende Angebote. Viele Infos dazu hier im Menüpunkt "Kinder". mehr

Aktuelle Tipps

Ritterspektakel am 11.+12.8.2018 in Eisenberg

Lassen Sie sich ins Mittelalter versetzen beim Ritterspektakel auf der Burg Hohenfreyberg in Eisenberg... Los gehts am Samstag und Sonntag jeweils um 11.00 Uhr mit der Bewirtung. Um 12.00 Uhr beginnt das mittelalterliche Geschehen lautstark mit Fanfarenbläsern und Salven der Eisenberger Böllerschützen. Danach erfolgt der Einzug des Kaisers mit Gefolge und aller Akteure. Begrüßung durch Friedrich von Freyberg und seine Gemahlin Sophie von Frunsberg. Erleben Sie mittelalterlichen Markt und Lagerleben, authentische Schaukämpfe, Ritterspiele für Kinder und am Samstagabend eine romantische Feuershow mit Musik der Kultband "Neumentroll". Am Sonntag startet das Programm um 11.00 Uhr und endet um 17.00 Uhr. Eintritt frei, die Veranstalter freuen sich aber über eine Spende.