Burgenregion Allgäu

Auf geht`s zum
Frundsbergfest


Stadt Mindelheim

Mindelheim lädt ein zum Rendezvous der Sinne. Flanieren Sie durch die Altstadt, entlang historischer Häuser mit farbenfrohen Fassaden, spüren Sie den Zauber geschichtlicher Bedeutung und neuzeitlicher Funktion als Kreisstadt des Unterallgäus. Die Gassen zwischen alten Mauerresten und Toren locken zur Entdeckungsreise, belohnen mit romantischen Winkeln, künstlerischen Details und überraschen mit unerwarteten Ein- und Ausblicken.
 

Zu Recht trägt Mindelheim den Beinamen „Stadt der Kultur und Lebensfreude“: Mindelheimer Jazztage, Mittsommernachtsfest, Weinfest- und Kathrinenfest, Mondlicht Open Air, Altstadtnacht, Mindelheimer Advent und alle drei Jahre eines der größten historischen Feste Deutschlands, das Frundsbergfest in Erinnerung an den einstigen Burgherrn, begeistern Bürger und Gäste. In diesem Jahr findet das Frundsbergfest vom 29. Juni bis 8. Juli statt. (mehr)

 

Mit sechs Museen und Sammlungen finden Museumsfreunde in Mindelheim eine reiche Auswahl.

Sehenswürdigkeiten in Mindelheim

 

Stadtpfarrkirche St. Stephan
An der äußersten Nord-Ostecke der alten Stadtumfriedung erhebt sich die imposante, 1409 gegründete, Pfarrkirche St. Stephan mit ihrem hochragenden Turm. Beeindruckend sind die Epitaphien des Herzogs Ulrich von Teck und seiner beiden Gemahlinnen in der gotischen Seitenkapelle.

 

Jesuitenkirche
Die spätbarocke Jesuitenkirche Mariä Verkündigung zählt zu den bedeutendsten Sakralbauten Schwabens mit ihren prächtigen Altären und der eleganten Kapelle Franz-Xaverius.

 

Gruftkapelle
Auf dem ehemaligen Kirchhof bietet sich ein pittoreskes Ensemble mit der Gruftkapelle und dem Verbindungsgang vom Hl.-Kreuz-Kloster zur Kirche.

 

Liebfrauenkapelle
Westlich des Unteren Tores befindet sich die Liebfrauenkapelle. Aufgrund ihrer einheitlichen frühbarocken Ausstattung ist sie ein Kleinod unter den vielen Kirchen und Kapellen Mindelheims.

 

Maximilianstraße

Innerhalb der Stadttore reihen sich die stattlichen Bürgerhäuser mit ihren farbenfrohen Fassaden aneinander. Eine reiche Auswahl an Geschäften und die zahlreichen Cafés laden zu einem Stadtbummel ein.

 

Tipps Sommer 2018

11. Mondlicht Open Air am 28.7.2018

Musik liegt in der Luft…wenn Nils Schad und sein Orchester „Frisch gestrichen“ zum Mondlicht Open Air aufspielen. Tausende Besucher werden wieder ein Potpourri bekannter Melodien aus Operetten, Musicals und Film zu hören bekommen. Wie immer beginnt der romantische Abend mit einem Picknick zu Füßen der Mindelburg um 19.00 Uhr, das Konzert startet bei Einbruch der Dämmerung um etwa 20.30 Uhr. Ein fulminantes Feuerwerk beendet den Sommerabend unter dem Sternenhimmel.

Eine Taschenlampe sowie warme Kleidung sind von Vorteil. Wer keine Speisen mitbringen möchte, kann die Verpflegung vor Ort nutzen.

 

Veranstaltungsort: Schwabenwiese unterhalb der Mindelburg
Veranstalter: Stadt Mindelheim
Eintrittspreis: freier Eintritt, Pin für € 3,-- als freiwillige Spende

Romantische Abendführung am 3.8.2018

Genießen Sie das besondere Flair der abendlichen Mindelheimer Altstadt bei diesem romantischen Stadtrundgang. Wer noch Zeit und Lust hat kehrt im Anschluss im Turmstüble im Einlasstor ein und erfährt so manche Kuriosität der Stadtgeschichte.

 

19.30 Uhr |Treffpunkt Theaterplatz | € 4,--

VA/Anmeldung: Tourist-Information, Tel.: 08261-991520

Altstadtnacht 14.9.2018

An allen Ecken und Enden, für Groß und Klein, bei guter und schlechter Witterung… die Altstadtnacht in Mindelheim bietet mit rund 140 Veranstaltungen wieder eine Fülle an Anregungen für einen genussvollen Abend mit Familie und Freunden.

 

Ab 18.00 – 23.00 Uhr | Altstadt | Eintritt frei

TOURIST-INFORMATION
MINDELHEIM

Maximilianstr. 26
87719 Mindelheim
Tel. 08261.9915-20 

Fax 08261.991542

Infos und Programm Frundsbergfest 2018

MUSEEN
MINDELHEIM

_ Schwäbisches Krippenmuseum

_ Textilmuseum

_ Südschwäbisches Archäologiemuseum

_ Carl-Millner-Galerie

_ Heimatmuseum

_ Schwäbisches Turmuhrenmuseum

Homepage Museen