Burgenregion Allgäu

Mindelheim - Stadt der
Kultur & Lebensfreude


Stadt Mindelheim

Wie vor 500 Jahren gelangen Sie durch eines der drei Tore in die malerische Altstadt Mindelheims. Genießen Sie den Charme der einst so wehrhaften Stadt und staunen Sie über die kunstvoll ausgestatteten Kirchen und Kapellen. Die bunten Fassaden der Bürgerhäuser locken in ihren Schaufenstern mit ihrem vielfältigen Warenangebot. Lassen Sie sich in den heimeligen Gassen zu unerwarteten Ein- und Ausblicken verführen oder erfreuen Sie sich in einem gemütlichen Straßencafé an der Harmonie von Geschichte und Gegenwart.

Zu Recht trägt Mindelheim den Beinamen „Stadt der Kultur und Lebensfreude“: Mindelheimer Jazztage, Mittsommernachtsfest, Weinfest- und Kathrinenfest, Mondlicht Open Air, Altstadtnacht, Mindelheimer Advent und alle drei Jahre eines der größten historischen Feste Deutschlands, das Frundsbergfest in Erinnerung an den einstigen Burgherrn, begeistern Bürger und Gäste.
Wegen der  Covid-19-Vorsichtsmaßnahmen muss der ursprünglich für 2021 geplante Termin auf Juni/Juli 2022 verschoben werden.

 

Mit sechs Museen und Sammlungen finden Museumsfreunde in Mindelheim eine reiche Auswahl.

Sehenswürdigkeiten in Mindelheim

 

Stadtpfarrkirche St. Stephan
An der äußersten Nord-Ostecke der alten Stadtumfriedung erhebt sich die imposante, 1409 gegründete, Pfarrkirche St. Stephan mit ihrem hochragenden Turm. Beeindruckend sind die Epitaphien des Herzogs Ulrich von Teck und seiner beiden Gemahlinnen in der gotischen Seitenkapelle.

 

Jesuitenkirche
Die spätbarocke Jesuitenkirche Mariä Verkündigung zählt zu den bedeutendsten Sakralbauten Schwabens mit ihren prächtigen Altären und der eleganten Kapelle Franz-Xaverius.

 

Gruftkapelle
Auf dem ehemaligen Kirchhof bietet sich ein pittoreskes Ensemble mit der Gruftkapelle. Ihr Untergeschoss barg einst als Karner die Gebeine des Friedhofs. Um 1700 wurde der untere Teil zur Wallfahrtskapelle Marie Schnee umgestaltet.

 

Liebfrauenkapelle
Westlich des Unteren Tores befindet sich die Liebfrauenkapelle. Aufgrund ihrer einheitlichen frühbarocken Ausstattung ist sie ein Kleinod unter den vielen Kirchen und Kapellen Mindelheims.

 

Maximilianstraße

Innerhalb der Stadttore reihen sich die stattlichen Bürgerhäuser mit ihren farbenfrohen Fassaden aneinander. Eine reiche Auswahl an Geschäften und die zahlreichen Cafés laden zu einem Stadtbummel ein.

 

TOURIST-INFORMATION
MINDELHEIM

Maximilianstr. 26
87719 Mindelheim
Tel. 08261.9915-160 

Fax 08261.9915872

MUSEEN
MINDELHEIM

_ Schwäbisches Krippenmuseum

_ Textilmuseum

_ Südschwäbisches Archäologiemuseum

_ Carl-Millner-Galerie

_ Heimatmuseum

_ Schwäbisches Turmuhrenmuseum

Homepage Museen