Burgenregion Allgäu

Mindelheim - Stadt der
Kultur & Lebensfreude


Stadt Mindelheim

Mindelheim lädt ein zum Rendezvous der Sinne. Flanieren Sie durch die Altstadt, entlang historischer Häuser mit farbenfrohen Fassaden, spüren Sie den Zauber geschichtlicher Bedeutung und neuzeitlicher Funktion als Kreisstadt des Unterallgäus. Die Gassen zwischen alten Mauerresten und Toren locken zur Entdeckungsreise, belohnen mit romantischen Winkeln, künstlerischen Details und überraschen mit unerwarteten Ein- und Ausblicken.
 

Zu Recht trägt Mindelheim den Beinamen „Stadt der Kultur und Lebensfreude“: Mindelheimer Jazztage, Mittsommernachtsfest, Weinfest- und Kathrinenfest, Mondlicht Open Air, Altstadtnacht, Mindelheimer Advent und alle drei Jahre eines der größten historischen Feste Deutschlands, das Frundsbergfest in Erinnerung an den einstigen Burgherrn, begeistern Bürger und Gäste. In diesem Jahr fand Frundsbergfest vom 29. Juni bis 8. Juli statt. (BR Fernsehen und SWR Fernsehen haben am 1. Juli 2018 in einer Live-Sendung den ersten historischen Festumzug übertragen. Die Live-Sendung ist Teil des BR-Schwerpunkts zu Brauchtum und Tradition und ist nun nach Ausstrahlung zwölf Monate (bis 1. Juli 2019) in der BR Mediathek abrufbar. )

 

Mit sechs Museen und Sammlungen finden Museumsfreunde in Mindelheim eine reiche Auswahl.

Sehenswürdigkeiten in Mindelheim

 

Stadtpfarrkirche St. Stephan
An der äußersten Nord-Ostecke der alten Stadtumfriedung erhebt sich die imposante, 1409 gegründete, Pfarrkirche St. Stephan mit ihrem hochragenden Turm. Beeindruckend sind die Epitaphien des Herzogs Ulrich von Teck und seiner beiden Gemahlinnen in der gotischen Seitenkapelle.

 

Jesuitenkirche
Die spätbarocke Jesuitenkirche Mariä Verkündigung zählt zu den bedeutendsten Sakralbauten Schwabens mit ihren prächtigen Altären und der eleganten Kapelle Franz-Xaverius.

 

Gruftkapelle
Auf dem ehemaligen Kirchhof bietet sich ein pittoreskes Ensemble mit der Gruftkapelle und dem Verbindungsgang vom Hl.-Kreuz-Kloster zur Kirche.

 

Liebfrauenkapelle
Westlich des Unteren Tores befindet sich die Liebfrauenkapelle. Aufgrund ihrer einheitlichen frühbarocken Ausstattung ist sie ein Kleinod unter den vielen Kirchen und Kapellen Mindelheims.

 

Maximilianstraße

Innerhalb der Stadttore reihen sich die stattlichen Bürgerhäuser mit ihren farbenfrohen Fassaden aneinander. Eine reiche Auswahl an Geschäften und die zahlreichen Cafés laden zu einem Stadtbummel ein.

 

Sommernachttipps 2018

Altstadtnacht 14.9.2018

An allen Ecken und Enden, für Groß und Klein, bei guter und schlechter Witterung… die Altstadtnacht in Mindelheim bietet mit rund 140 Veranstaltungen wieder eine Fülle an Anregungen für einen genussvollen Abend mit Familie und Freunden.

 

Ab 18.00 – 23.00 Uhr | Altstadt | Eintritt frei

TOURIST-INFORMATION
MINDELHEIM

Maximilianstr. 26
87719 Mindelheim
Tel. 08261.9915-20 

Fax 08261.991542

Infos und Programm Frundsbergfest 2018

MUSEEN
MINDELHEIM

_ Schwäbisches Krippenmuseum

_ Textilmuseum

_ Südschwäbisches Archäologiemuseum

_ Carl-Millner-Galerie

_ Heimatmuseum

_ Schwäbisches Turmuhrenmuseum

Homepage Museen