Burgenregion Allgäu

Geschichte, die

fasziniert...


... und Feste, die verzaubern. Nicht nur für Kinder.

Die Begeisterung für das Mittelalter und die Ritter verbindet die Generationen. Kinderaugen leuchten bei Gauklervorführungen und Ritterwettstreiten. Eltern und Großeltern erinnern sich gerne, wie sie einst selbst, fasziniert von tapferen Rittern und edlen Burgfräulein, beim Spiel mit selbstgeschnitztem Holzschwert und Holzsteckenpferd die Zeit um sich vergessen haben...

 

Unsere Tipps für kinderfreundliche Veranstaltungen in der Burgenregion Allgäu sind deshalb Tipps für die ganze Familie.

Burgfest auf der Alttrauchburg 19.8.2018

Jedes Jahr im August findet das Burgfest auf der Burgruine Alt-Trauchburg bei Kleinweiler statt.

Mit historischer Musik, Gauklern und einer Wahrsagerin, ist das Fest seit vielen Jahren ein Höhepunkt im Veranstaltungsprogramm der Gemeinde und weit über ihre Grenzen hinaus bekannt und beliebt.

(Anfahrt von Kleinweiler, Richtung Wengen, 1. Abzweigung rechts zur Burgruine.) Das Burgfest findet nur bei guter Witterung statt!

Ritterabenteuer Sulzberg 17.8.2018

Dreimal im Jahr bietet Sulzberg  für Familien eine besondere Attraktion: Das "Ritterabenteuer". Auf den Spuren vergangener Zeiten können die Kinder Armbrustschießen, Lanzenstechen und wie Ritter kämpfen. Am Ende erhalten sie den Ritterschlag und bekommen eine tolle Urkunde überreicht.

Nächster Termin: Freitag, 17. August 2018 um 14.00 Uhr
(Dauer ca. 2,5 h)

Am Ritterlagerfeuer kann eine Ritterwurst an Stöcken gebrutzelt werden. Die Würste und Semmel kann man vor Ort erwerben (2,00 €). Am Kiosk im Burghof gibt es Erfrischungsgetränke, sowie Kaffee und Kuchen.

Treffpunkt am Rathaus Sulzberg (13:45 Uhr, Kasse), anschließend gemeinsamer Spaziergang zur Burgruine (15-20 min) Nur mit vorheriger Anmeldung in der Gästeinformation!

Kosten für das Ritterabenteuer (inkl. Eintritt in die Ruine)
4,00 € für Erwachsene und 3,00 € für Kinder
3,00 € für Erwachsene und 2,00 € für Kinder für Gäste mit Allgäu-Walser-Card bzw. Sulzberger