Burgenregion Allgäu

Hopferau - perfekt für
den Familienurlaub


Gemeinde Hopferau

Hopferau mit seinen 1149 Einwohnern ist ein ländlich-idyllischer Erholungsort und empfiehlt sich für jeden, der abseits von allem Rummel Urlaub machen will, aber trotzdem nicht auf die gute Erreichbarkeit der nahe gelegenen Touristenzentren verzichten möchte.

Der idyllische Hopfensee liegt direkt vor der Türe und die weltbekannten Königsschlösser Schloss Neuschwanstein und Schloss Hohenschwangau sind nur 10 km vom Schloss zu Hopferau entfernt.

Das Angebot

Hopferau hat für einen beschaulichen Ferienort eine Menge zu bieten: Von Juli bis September finden Heimatabende, Sommerfeste, Standkonzerte und Alphornblasen statt. Bauerntheater, Führungen durch die Heumilchkäserei Lehern und Vorführung von Schauseifensieden u.v.m. runden das Angebot ab.

Im Winter bietet das ausgebaute Loipennetz oder die gepflegten Skihänge in den nahen Bergen Abwechslung, im Sommer kann man die Gegend auf gut ausgeschilderten Radwegen erkunden.

Der Bodensee-Königsee-Radweg z.B. führt direkt durch Hopferau. Oder man kann, neben Wandern und Baden in den umliegenden Seen, im örtlichen Kneippbecken seinen Kreislauf in Schwung bringen.

Sehenswürdigkeiten in Hopferau

Pfarrkirche St. Martin
Die kath. Pfarrkirche St. Martin (1467) war einst die Schlosskapelle der Herren von Freyberg und Eisenberg. Der spätgotische Bau wurde 1899 nach Westen verlängert.

Auch die Fresken stammen aus dem 19. Jh. (Basilio Cletti, 1899). Beachtenswert ist die Muttergottes im nördlichen Seitenaltar von 1510, die dem Kaufbeurer Jörg Lederer zugeschrieben wird.

 

Schloss zu Hopferau
Die Ursprünge des ältesten Schlosses des Landkreises Ostallgäu reichen bis in das Jahr 1468 zurück, als Ritter Sigmund von Freyberg zu Eisenberg das Gebäude als Jagdschloss erbauen ließ. Das Schloss beherbergt heute ein Hotel-Restaurant. "Treppenhauskonzerte" mit abwechslungsreichem Programm, sowie div. Künstler Bildausstellungen erfreuen die Besucher. Außerdem kulinarische Veranstaltungen und am ersten Adventswochenende ein kleiner stimmungsvoller Adventsmarkt.

Freie Schlossbesichtigung täglich zu den Schlossöffnungszeiten.
Kostenlose Schlossführungen auf Anfrage.

Infos zu Schlossführungen und Veranstaltungen

Tipp Herbst 2018

14. - 16 September 2018: Anno 1468 (mittelalterlicher Kulturmarkt)

Das Schloss zu Hopferau begeht 2018 sein 550jähriges Jubiläum und feiert dies mit mehreren Veranstaltungen.

Vom 14.-16. September findet der Mittelalterliche Kulturmarkt Anno 1468 statt. Erlebbare Geschichte, Unterhaltung und ein Stück Fantasie, dazu mittelalterliche Musik und Gaumenfreuden für Groß und Klein.

Tauchen Sie ein in die fantastische Welt der Vergangenheit!

Alle Veranstaltungen im Schloss zu Hopferau finden Sie hier

GÄSTEINFORMATION 
HOPFERAU

Hauptstraße 8
87659 Hopferau
Tel. 08364.8548
Fax 08364.987093